Gratis bloggen bei
myblog.de

DesignerxHost
Photobucket
Lenn. 19. switzerland / czech / finnish.
wannabe artist. nintendocore & powerpop lover. trashcore <3
More?
Madame «
Musikkiste «
Fragebogen «
You & Me «
Bilderbuch «
Outtakes «

Links & so <3
my deviantart <3
mein deviantart account <3
myspace (kommt noch)

Lieblinks; #|#|#| more?
Photobucket 10:00
traurig, traurig.
music nix
heart ich liieeebe .. nix!
Photobucket keine
Photobucket schule nervt. und es ist kalt.

Neu?!;
nix.
alles beim alten.

» Start
» Buch
» Archive
» BlaBla
» Blup
» LaLeLu


Ziele;
[] zimmer aufräumen
[] bild zeichnen das ich schon ewigs im kopf hab!
[] diamant-kette machn.
[] ...



heut war...hmm 50/50 <3

 

 

ach gottchen...
der heutige tag war ja mal ganz in ordnung. nachdem ich endlich mal wieder KEINE alpträume hatte, nix weinen musste und auch sonst eigentlich alles gut lief.. meine erkältung scheint sich langsam zu verziehen. was mich heute eher genervt hat war dass ich mich im MSN mal wieder mit einem gestritten habe, mit dem ich mich IMMER streite.. und zweitens dass eine gewisse person wieder tausend mal versucht hat mich anzurufen, und NEIN es ist kein zufall dass ich nie abnehme! ach ja heut hats neue schuhe und neue haarfarbe für mich geregnet ^^

so, und heute bin ich mal wieder seltsam melancholisch geworden. obwohl ich das ja sowieso jeden tag bin. aber.. heut war's schlimm. bzw es ist schlimm. bekanntlich gehöre ich ja zu den menschen, die sich immer beschäftigungen suchen, oder anderweitige problemchen, damit sie nicht an vergangenes, möglicherweise unverarbeitetes erinnert werden. und heute abend, da kam es plötzlich, dass ich trotz unzähliger beschäftigungen nicht mehr ausweichen konnte.
plötzlich spüre ich sachen, die ich bereits seit jahren nicht meh gespürt habe. gefühle aus der kindheit die ich einfach.. abgeschüttelt habe.. also ich dachte es. und jaa diese gefühle sind ekelhaft, sie sind heimtückisch und sie führen mich genau an diese situationen von damals, in denen ich am liebsten tot umgefallen wäre. da ist pure angst in mir. doch sie ist nicht greifbar. sie ist nicht begründbar. sie ist einfach da. und sie quält mich.
ich wusste ja, dass erinnerungen einen verfolgen und schmerzen können, aber im moment sind sie so intensiv dass ich fast heulen könnte. und nein, eigentlich bin ich stimmungsmässig nicht okay.. aber ich muss. irgendwie.
wenn nur all das vorbei gehen könnte, und wenn ich nur wüsste wie ich all das los werde? einfach nicht daran denken...? und mich über dinge aufregen, die völlig unwichtig sind..?


5.1.08 23:48
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen